Stuttgart – Immer eine Reise Wert

Am 30.04.2017 war ich in Stuttgart zu besuch bei Freunden. Dies nahm ich auch zum Anlass, mir die Stadt anzuschauen.

Im Innenstadtbereich besuchte ich das Schloss.

Leider wurden die beiden Brunnen gerade restauriert. Ansonsten hatte das Schloss bei bestem Wetter und wolkenlos ein sensationelles Flair. Auf dem Platz davor spielte

eine kleine Straßenband mit der Geige Klassiker. Meine Unterkunft war im Stadtteil Sillenbuch. So konnte ich in dem schönen angrenzenden Wald spazieren gehen. Ganz

in der Nähe ist das Haus des Waldes. Im Wald selbst sind viele Tiere zu sehen. So auch ein Eichelhäerher und Eichhörnchen.

Am nächsten Morgen wurde ich von Freunden zum Frühstücken auf dem Fernsehturm von Stuttgart eingeladen.

In luftiger Höhe hat man atemberaubende Ausblicke über Stuttgart und Umgebung. Der Turm ist 217 Meter hoch.

Leider spielte das Wetter an dem Tag nicht mit.

 

Der Blick nach oben:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.